Elkes Charakterfiguren und Miniaturen

Handgefertigte Charakterfiguren im Puppenhausmaßstab 1:12

HALLO!

Miniaturen sind mein Hobby und meine Leidenschaft.

Angefangen habe ich, wie so viele, mit einem Möbelbausatz von Mini Mundus. Das war so ca. 1986. Nachdem die Möbel gebaut waren, musste eine Roombox her. Für ein Puppenhaus hatte ich damals nicht genügend Platz. Nach und nach sind weitere Roomboxen entstanden. Um etwas Leben in die Buden zu bekommen schaute ich mich nach passenden Püppchen um. Die gefielen mir aber nicht recht und so begann ich mit dem „Bau“ von eigenen Miniaturpuppen. Um nicht immer alleine im stillen Kämmerlein zu werkeln, habe ich in Barbaras Puppenstube in Schorndorf meine Kontaktdaten annonciert. So fand ich weitere Gleichgesinnte aus der Region und es entstand der Freundeskreis „Minigruppe Schwaben“. Zu der Zeit begann ich auch meine Miniaturpuppen auf Messen und Börsen zu präsentieren. Durch die Messebesuche fand ich viele Freunde unter den Miniaturisten in ganz Deutschland. Die handwerklichen Tätigkeiten führe ich zusammen mit meinem Mann aus. So wurden nach und nach einzelne Projekte gestaltet. Eines der aufwendigsten Projekte war bisher der Limes-Turm, der viel Anerkennung auf der Messe 1:12 fand. Leider fehlt oft die Zeit, um dieses schöne Hobby intensiver zu betreiben. Hier zeigen ich einen kleinen Ausschnitt meiner Miniaturen.

Elke Ebinger

Weiter Beitrag

Antworten

© 2021 Elkes Charakterfiguren und Miniaturen

Thema von Anders Norén